Heilpraxis Glücksraum

Mobil: 0173/77 464 90

 

Adresse:

Liebfrauenstraße 15 a

53757 Sankt Augustin

 

Nach wie vor und besonders wo es angebracht ist behandele ich gerne in Hausbesuchen

 

Diplom-Psychologe, Heilpraktiker, Stress- & Trauma-Therapeut, Ernährungs- & Gesundheits-Therapeut Michael Pilliger
Diplom-Psychologe, Heilpraktiker, Stress- & Trauma-Therapeut, Ernährungs- & Gesundheits-Therapeut Michael Pilliger

Oase des Wohlseins, der Heilung und Stärkung

 

Gefühle heilen

Haltung und Techniken zum Lösen von Blockaden

 

 

Es ist möglich, verletzte Gefühle zu heilen. Emotionaler Schmerz, Traurigkeit oder Angst gelten als negative Emotionen. Kaum einer möchte sie haben. Und genau in dieser Haltung liegt eine Ursache, dass sie uns blockieren. Lassen Sie sich inspirieren von einer grundsätzlich annehmenden Haltung und lernen Sie Techniken, dass sich diese Gefühls-Energien verwandeln.

 

 

Die Abende „Oase des Wohlseins, der Heilung und Stärkung“ haben jeweils  drei Abschnitte von ca. 40 Minuten:

a) Ankommen, Entspannen, Wohlfühlen

b) Elemente der Heilung

c) Ansätze zur Potentialentfaltung

 

a) Ankommen, Entspannen, Wohlfühlen:

mittels wohltuenden inneren Bildern, Phantasien, emotional nährenden Techniken, OSFLOW®, EnerBalance®, PowerTube®, etc.;

b) Elemente der Heilung:

Eine der sichersten Methoden, etwas andauern zu lassen, ist dagegen Widerstand zu haben. Das gilt auch in unserer Gefühlswelt: Wenn wir Gefühle weg haben wollen, indem wir sie verneinen, verdrängen oder „negativ“ werten, gehen diese in den Untergrund und erschaffen sich andere kreative Wege. Kosten Sie an diesem Abend Akzeptanz und Bejahen. Erahnen Sie die verwandelnde Kraft der Verantwortungs-Übernahme. Und lernen Sie ganz einfache und wirkungsvolle Umgangsweisen, heraus fordernde Emotionen in sicherer Weise zu durchleben. Ähnlich einem Segler oder Surfer können Sie dann gefährlich erscheinende emotionale Wellen meistern.

c) Ansätze zur Potentialentfaltung:

Indem wir vorher abgelehnte Emotionen immer gewandter, leichter und liebevoller „surfen“ können, wird unser  gesamter Gefühlshaushalt flüssiger, geschmeidiger, reicher, herzlicher. Wir werden berührbarer, verletzlicher und mitfühlender. Ich persönlich hatte früher manchmal die Befürchtung, durch Berührbarkeit gleichzeitig schwächer und manipulierbarer zu werden. Doch das Gegenteil zu erleben beglückt mich: indem ich auch feinere Gefühle fühle, wachse ich in meiner emotionalen Kraft. Für diesen Abend freue ich mich, Ihnen einige Kostproben eines größeren Gefühls-Potentials zu vermitteln.

 

MIT: Michael Pilliger

WANN: Do, 9. Juli 2015,19-21 Uhr

PREIS: kostenfrei